Posts Tagged ‘Regatta’

18. Warnowpokal

geschrieben am von

Tags: , , , ,


Ausschreibung

Am 20. Oktober ist es wieder so weit. Wir laden Euch zum 18. Rostocker Warnowpokal ein.

Die Ausschreibung und weitere Informationen können im Folgenden heruntergeladen werden. Wir freuen uns auf zahlreiche Meldungen!

Die wichtigsten Daten im Überblick:

  • Dateien:
  • Meldeschluss:
 10.10.18 – 18:00 Uhr
  • Warnowpokal:
 20.10.18
  • Meldung & Kontakt:
 

Dieses Jahr müssen wir auf Grund der neuen Datenschutzverordnung (DSGVO) darauf hinweisen, dass wir während der Veranstaltung Foto- und Videoaufnahmen machen und diese auch veröffentlichen werden (Homepage, unsere Facebook- und Instagram-Seiten). Bei allen minderjährigen Teilnehmern benötigen wir dahingehend die Einwilligungserklärung der Erziehungsberechtigten (Formular ebenfalls als Download verfügbar), die unbedingt mit der Anmeldung einzureichen ist. Eine Teilnahme minderjähriger Kinder ohne diese Erklärung ist leider nicht möglich. Ein Widerspruch der restlichen Teilnehmer ist bei der Regattaleitung (), auch vor Ort,möglich.


HSG Ruderin bei der DHM 2018 im A-Finale

geschrieben am von

Tags: , ,

keine Kommentare

Rostocker Studentinnen starten bei Deutschen Hochschulmeisterschaften 2018 im Rudern

Samstag, den 07. Juli auf der Regattastrecke in Brandenburg an der Havel: „Achtung- Los!“ erschallt über das Wasser. Vier Ruderinnen aus Rostock gaben auf diese Worte hin im A-Finale des Gigdoppelvierers bei den Deutschen Hochschulmeisterschaften noch einmal alles. Wir waren Mitglieder des vierköpfigen Teams, welches sich am Tag zuvor von Rostock mit Trainer Marten Maack und Steuerfrau Laura …auf den Weg nach Brandenburg gemacht hatte.

In insgesamt drei 500m betragenden Läufen (Vorlauf, Halbfinale, Finale) schaffte es das Frauenteam mit Anja Krefft (RRC), Johanna Wolf (RRC), Iris Braunschweig (HSG) und Pauline Heidemann (RRC) am Samstag auf den 4. Platz im A-Finale. Insgesamt traten in unserer Bootsklasse 19 Teams an.

Von Iris Braunschweig

Erste 50km Langstreckenregatta auf der Warnow

geschrieben am von

Tags: , , , , ,

keine Kommentare

Sonntag, 25.3.2018 um 8:00 morgens, 5 °C Außentemperatur – herausfordernde Bedingungen für die erstmals im Stadthafen ausgetragene 50km Langstreckenregatta der Hochschulsportgemeinschaft (HSG) Rostock. 

Die Ruderabteilung der HSG Uni Rostock ging mit einer Mannschaft an den Start und ruderte gegen zwei Mannschaften des Rostocker Ruderclubs um die schnellste Zeit, Ruhm, Ehre und vor allem Durchhaltevermögen im Duell der beiden Ruderclubs.

Es galt, zehn Runden zu je 5 km im vierer zwischen der Rostocker Unterwarnow und dem Stadthafen zu absolvieren, nach jeder Runde konnte am Steg der HSG die Mannschaft gewechselt werden. 

Unsere HSG Mannschaft erlitt leider in der letzten Runde einen Dollenbruch und musste so gehandicapt mit reduzierter Mannschaft das Rennen beenden. Trotzdem lagen sie mit 26 Minuten und 23 Sekunden den Umständen entsprechend dicht hinter dem mit 24 Minuten und 43 Sekunden siegreichen RRC Boot (Neptun). Als dritter, mit 27 Minuten und 50 Sekunden, ruderte die zweite Mannschaft des RRC ins Ziel.

Die erste Langstreckenregatta kann damit als sportlicher Erfolg gewertet werden. Und auch das Wetter meinte es gut, Sonnenschein und ein kühles Lüftchen trugen zur guten Stimmung bei. Einer Wiederholung im nächsten Jahr steht damit nichts entgegen.